Dorfentwicklungsprozess

Mehr „Dorf.Leben.Reith“ – Worum geht´s?

Um die Kräfte der Gemeinde stärker zu bündeln und sich den zukünftigen Herausforderungen zu stellen, hat Reith unter dem Motto „Mehr Dorf.Leben.Reith“ einen Dorferneuerungsprozess initiiert. Hauptziel ist eine auf breiter Basis getragene Zukunftsstrategie für die Gemeinde zu entwickeln. In diesem Zuge wird gemeinsam mit der Bevölkerung an konkreten Maßnahmen für die Gemeinde gearbeitet. Dabei werden aktuelle Herausforderungen wie die Entschärfung der Verkehrsproblematik, die Aufwertung des Ortskerns, die Stärkung der regionalen Wirtschaftsstruktur oder beispielsweise die Verbesserung des Vereinslebens in den Fokus des Bürgerbeteiligungsprozesses gerückt. Innerhalb des Jahres 2019 wird der Dorferneuerungsprozess abgewickelt. Die BürgerInnen werden nun laufend zu verschiedenen Veranstaltungsformaten (Arbeitskreise, Vereinsstammtisch, Dorfabend usw.) eingeladen, um sich aktiv an dem Dorferneuerungsprozess zu engagieren. Egal ob Jung oder Alt –  nur wer mitmacht, kann langfristig auch etwas im Dorf verändern!

Der Dorfentwicklungsprozess wird durch die GemNova DienstleistungsGmbH sowie der QNA – urban design begleitet.

Prozessablauf: